Lernen

Lernen ist jener Prozess, der bei Menschen automatisch und immerwährend abläuft.

  • Lernen

    Mit Computerspielen lernen

    In der Forschung wird diskutiert, ob, was und wie man mit Computerspielen lernt, denn jedes Spiel vermittelt seinem Nutzer natürlich die impliziten Mechaniken und die Bedeutung von Spielbestandteilen. Zu lernen, wie ein Spiel funktioniert, ist letztendlich notwendig, um zu gewinnen. Dazu haben moderne Computerspiele ein ganzes Arsenal pädagogisch hochwirksamer Methoden entwickelt, doch lässt sich in der Regel dieses in Spielen erworbene Wissen kaum für den Alltag gebrauchen. Lerninhalte, die für die reale Welt relevant sind, mit einem Spaßfaktor zu versehen, ist weitaus schwieriger als in einer fiktiven Welt. Vermutlich werde auch die besten Lernspiele das herkömmliche Lernen nicht ersetzen, sondern nur ergänzen können. Manche Experten wie Manfred Spitzer sind der…

  • Lernen

    Cobocards – noch ein Karteikartensystem

    Cobocards ist ein weiteres System mit virtuellen Karteikarten. Man kann sie ausdrucken und mitnehmen, sie immer wieder bearbeiten, die alten Versionen vergleichen, wissen wie gut man sie gelernt hat, Bilder einfügen, den Text farbig und fett machen, Formeln mit LaTeX einfügen, den Kartensatz Freunden online zeigen, eine Deadline für Klausuren setzen, … Das System ist noch gratis nutzbar und setzt auf die Mitarbeit der Lernenden. Man sollte sich aber sehr genau die Nutzungsbedingungen durchlesen, wo es unter anderem heißt: “Durch Übermittlung, Einstellung oder Darstellung der Inhalte, gewährst du Cobocards eine dauerhafte, unwiderrufliche, weltweite kostenlose und nicht exklusive Lizenz für die öffentliche Wiedergabe oder öffentlichen Zugänglichmachung und Verbreitung der von Dir…

  • Lernen

    Ein Internet-Lexikon

    “Verstehen Sie mal das Internet!” ist nicht einfach eine Aussage, es ist eine Antwort auf die früher oder später kommende Frage: “Wie funktioniert das Internet?”. Versuchen Sie, das Internet zu verstehen und Sie werden es mit ganz anderen Augen sehen. Für diese Aha-Effekte gibt es seit 1998 das Internet-Lexikon netplanet. Es befindet sich in stetiger Weiterentwicklung wie das Internet selbst. Zum Internet-Lexikon gibt es auch ein Blog zu netplanet, mit dem der Autor sich in einem Blog mit dem Internet, der Vernetzung, dem Digitalen Leben und selbstverständlich auch mit netplanet an sich beschäftigt. Möglich sind Kommentare, Anregungen und Hinweise, die der Betreiber der Site in seine Arbeit einfließen läßt. Siehe…

  • Lernen

    Lerneffizienz

    Eine Reihe von Experten hat verschiedene Lerntechniken entwickelt, um das Lernen interessanter und effizienter gestalten zu können. Dieses Handout soll einige Beispiele (nach den Methoden nach Vera F. Birkenbihl und Wolfgang Pohl) geben. Mitschrift Das Gehirn muss etwas fixieren, damit man etwas lernen kann. Leider speichert unser Gehirn nicht alles sofort mit den richtigen Zusammenhängen ab. Deswegen sollte man Dinge aufschreiben, damit man sie später verarbeiten kann. Natürlich ist es unmöglich, alles mitzuschreiben – das macht auch keinen Sinn. Wichtig ist es, die Kernaussagen des Vortragenden herauszufiltern und zu notieren (vgl. Pohl 1997). Tipps für eine gute Mitschrift Man sollte neue Begriffe oder Überschriften nur stichwortartig als Hauptpunkte mitschreiben. Diesen…